Aktuelles
SE Religiöse Kunst im öffentlichen Raum von Innsbruck und Umgebung
Beginn: Mo, 07.03.2022 
 
PS Malerei sehen und beschreiben
Beginn: Di, 03.05.2022
 
SE Bild_Erlebnisse I
Beginn: Do, 05.05.2022
 
VO Kunst im öffentlichen Raum der Gemeinde Seefeld i. T.
Beginn: Sa, 11.06.2022
 
 
 
 
 
 
  
 

 

 

KAISERLICHE HOFBURG ZU INNSBRUCK 
Eine ganz reizende Familie
– für immer verewigt.

Bemerkenswerte Bildnisse von Mitgliedern der Familie Habsburg-Lothringen vorgestellt von Dr. Helmuth Oehler

 

Die etwas vernachlässigte Schwiegermutter stürmt wild auf einem Schimmel daher.
Ein Engel krönt den geschätzten Schwiegervater.
Die Lieblingstochter betätigt sich erfolgreich als Malerin, ihre jüngeren Schwestern verwenden kostbarste Preziosen als Spielzeug.
Und mittendrin – allgegenwärtig – Herrscherin, Ehefrau, Witwe und Mutter Maria Theresia. Sie bekränzt ihre Söhne mit dem Lorbeer der römischen Imperatoren.
Die Landesmutter verschenkt kostbar gefasste Miniaturbildnisse – nicht ohne Hintergedanken.
Aktive, reizende Erzherzoginnen vergnügen sich währenddessen als Minerva und Diana.
Bemerkenswerte Beispiele der höfischen Bildinszenierung stellt Dr. Helmuth Oehler an Hand von ausgewählten fürstlichen Porträts in der Kaiserlichen Hofburg zu Innsbruck vor.

Termine nach Vereinbarung bei Dr. Helmuth Oehler: helmuth.oehler@hotmail.com

 

| Seitenanfang |