Aktuelles
SCHLOSS AMBRAS INNSBRUCK
Rundgang durch die Ambraser Sammlungen
// So 27.09.2020, 14:30 Uhr
// So, 04.10.2020, 14:30 Uhr
// So, 25.10.2020, 14:30 Uhr 
// Weitere Termine jederzeit auf Anfrage
 
 
 
 
 
 
  
 

 

 

Dr. Helmuth Oehler_SE Religiöse Kunst im öffentlichen Raum von Innsbruck und Umgebung_SS 2020
Sommersemester 2020
800651
SE Religiöse Kunst im öffentlichen Raum
von Innsbruck und Umgebung 
(SE / 2h / 5 ECTS-AP)
Universität Innsbruck
 
Lektor:
Mag. Dr. Helmuth Oehler
 
 
Inhalt:
Nach einer theoretischen Einführung mit Klärung wichtiger Begriffe finden Begegnungen (Exkursionen) mit religiöser Kunst im öffentlichen Raum von Innsbruck und Umgebung statt. Entsprechende Fassadengestaltungen profaner und sakraler Architekturen ("Gnadenbilder", "Heilige", "Patrone" …), Wegkreuze ("Wegheiligtümer"), Bildstöcke, Brunnen sowie Kreuzwegstationen und Bildstöcke werden gemeinsam betrachtet und diskutiert.
Öffentliche präsente sakrale Kunst ist heute im Stadtgebiet häufig "unsichtbar". Durch die gemeinsame Besprechung wird sie jedoch in ihrer Vielfalt  bewusst wieder "sichtbar" gemacht. Eine der möglichen Erkenntnisse: Sakrale Kunst im öffentlichen Raum sagt viel über die Absichten ihrer Auftrageber, über die Zeit der Setzung aus. 
 
 
Lernziele:
Die Studierenden sollen
 
Methode:
Referate und Diskussionen sowie schriftliche Arbeiten.
 
 
Literatur:
Österreichische Kunsttopographie hrsg. vom Bundesdenkmalamt, Band XXXVIII, Die profanen Kunstdenkmäler der Stadt Innsbrucks, Teil 1, Wien 1972.

Österreichische Kunsttopographie hrsg. vom Bundesdenkmalamt, Band XLV, Die profanen Kunstdenkmäler der Stadt Innsbruck außerhalb der Altstadt, Teil 2, Wien 1981.

Österreichische Kunsttopographie, hrsg. vom Bundesdenkmalamt, Band LII, Die sakralen Kunstdenkmäler der Stadt Innsbruck, Teil 1 und Teil 2, Wien 1995.

Norbert Wolf, Kunstwerke verstehen und beurteilen. Eine systematische Einführung, Düsseldorf 1984.

Weitere Literaturempfehlungen werden in der Lehrveranstaltung bekannt gegeben.

 

Prüfungsmodus:
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung mit Anwesenheitspflicht; mündliche und schriftliche Referate.
 
 
Termine: 
Immer dienstags, 14:00 bis 15:40 Uhr
 
10.03.2020: SR VI (Theologie)
17.03.2020: SR VI (Theologie)
24.03.2020: EX
31.03.2020: EX
21.04.2020: EX
28.04.2020: EX
05.05.2020: EX
12.05.2020: EX
19.05.2020: EX
26.05.2020: EX
02.06.2020: EX
09.06.2020: EX
16.06.2020: EX
23.06.2020: EX
30.06.2020: SR VI (Theologie)
 
Einige Exkursionstermine werden geblockt. Dies wird beim ersten Termin gemeinsam besprochen.
 
 
Anmeldung:
Bis 21.02.2020
https://lfuonline.uibk.ac.at/public/lfuonline_lv.home?sem_id_in=20S&suche_in=Oehler#lv-details
  
 
Virgil Rainer, Hl. Christophorus, 1932, Innsbruck, Leopodstraße 31, Fassade © Dr. Helmuth Oehler, Innsbruck-Pradl
Franz Krautgasser, Jesus, den du, o Jungfrau, im Tempel aufgeopfert hast (Viertes Geheimnis des freudenreichen Rosenkranzes, 1954, Innsbruck-Igls, Bildstockartige Kapelle am Weg nach Heiligwasser © Dr. Helmuth Oehler, Innsbruck-Pradl
| Seitenanfang |