Aktuelles

SCHLOSS AMBRAS INNSBRUCK

Rundgang durch das Schloss und seine Sammlungen
// Donnerstag, 19.10.2017, 11:00 Uhr und 14:30 Uhr
// Sonntag, 22.10.2017, 11:00 Uhr

 


Wunderglas_2016

Alessandro Diaz de Santillana, HS, 2015_Sonderausstellung WUNDERGLAS Schloss Ambras Innsbruck
Foto: KHM-Museumsverband.

Laura de Santillana, Library, 2016_Sonderausstellung WUNDERGLAS Schloss Ambras Innsbruck
Foto: KHM-Museumsverband.


WUNDERGLAS
Glasobjekte von Laura de Santillana & Alessandro Diaz de Santillana

Schloss Ambras Innsbruck
Sonderausstellung

17. März 2016 bis 3. Juli 2016 

Laura de Santillana (geb. 1955) und Alessandro Diaz de Santillana (geb. 1959) interpretieren in ihren Glasobjekten die Glaskunst Venedigs neu und stellen ihre Schöpfungen den historischen Artefakten im Schloss Ambras gegenüber.
Dadurch treten diese mit den äußerst zeitgenössischen Findungen in einen Dialog, der dem Betrachter erstaunliche, aber auch meditative Phantasien ermöglicht.

Die 64 Glaskunstwerke der beiden Geschwister stellen markante Stationen eines abwechslungsreichen Parcours der „Wunder“ durch das gesamte Schloss dar, den Dr. Helmuth Oehler begleitet.

Informationen zur Ausstellung

Zur künstlerischen Arbeit von Laura & Alessandro Diaz de Santillana


Laura de Santillana, Untitled (spina/tagli), 2005, 2007_Sonderausstellung WUNDERGLAS Schloss Ambras InnsbruckFoto: KHM-Museumsverband.

Alessandro Diaz de Santillana, S8 (ITALO), 2014_Sonderausstellung WUNDERGLAS Schloss Ambras InnsbruckFoto: KHM-Museumsverband.




« vorige Seite | Seitenanfang | nächste Seite »